Schlagwörter:

09.07.2021

Gewerbliche Außenanlagen auf der Höhe der Zeit

Als Lebensräume für Insekten, Vögel, Amphibien und viele Pflanzen werden sie zu ökologisch wertvollen Grünflächen in der Stadt.

WEITER LESEN

27.06.2021

Reihenhausgarten in Birkach

Diese Anfrage rannte bei uns offene Türen ein. „Verstehe ich Sie richtig: Sie wollen wirklich Raupen, Gespinste, abgefressene Blätter in Ihrem Garten sehen?“ Ja, der Kunde wollte.

WEITER LESEN

15.06.2021

Biodiversität durch Anlagenpflege

In einer Bildungseinrichtung der Evangelischen Kirche konnten wir zusammen mit der dortigen Leitung und den hauseigenen Gärtnern und Hausmeistern die Anlagenpflege naturgemäß umstellen.

WEITER LESEN

19.02.2021

Wohnraum für Eidechsen

Seit 2014 widmen wir uns der Schaffung von Ersatzhabitaten für Mauereidechsen.

WEITER LESEN

18.08.2020

Der Wollschweber – eine als Biene getarnte Fliege

Sieht aus wie eine Biene, ist aber eine Fliege. Und zwar eine Böööse.

WEITER LESEN

15.06.2020

„Kuckucke“ unter den Wildbienen

Während die einen schaffen, schöpfen die anderen ab: Auch bei den Bienen untereinander gibt es „Kuckucke“.

WEITER LESEN

25.07.2019

Absolute Winzlinge – Die Furchenbienen

Wenn man genau hinschaut, sieht man´s. Da sammelt jemand Pollen. Wespen- bzw. Bienentaillie.

WEITER LESEN

03.05.2019

Mauerbienen bauen Bruthöhlen

Die am einfachsten anzusiedelnde und zu beobachtende Wildbienenart ist wohl die Mauerbiene.

WEITER LESEN

07.09.2018

Das Wilde ins Gepflegte bringen

Gut gestaltete Gärten leisten einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren. Die Stuttgarter Zeitung berichtet darüber.

WEITER LESEN

04.09.2018

Minister Untersteller zu Besuch

Gestern zu Besuch bei Blattwerk:
Franz Untersteller (Umweltminister Baden-Württemberg)
Reiner Bierig (Geschäftsführer Verban Garten- und Landschaftsbau Baden-Württemberg)

WEITER LESEN

18.08.2018

Revierkämpfe unter Eidechsen

Ein bißchen Dinosaurier-Gen oder zumindest Krokodil-Gen scheint in den kleinen Reptilien doch noch vorhanden. Reviere werden vehement verteidigt.

WEITER LESEN