• Gärten Gärten – gestalten, entwickeln und pflegen GÄRTEN MEHR Bäume MEHR BÄUME Gartenbäume – pflanzen, pflegen (und fällen) Spielplätze Spielgärten – Inspirierende Freiräume für Kinder SPIELGÄRTEN MEHR

Wie uns andere wahrnehmen

Stimmen von Menschen, die uns als Kundinnen und Kunden, sowie als Mitarbeitende oder Trainerin erlebt haben.

Menschlicher Umgang und hohe Kundenzufriedenheit

Lieber Herr Böhm, lieber Herr Raasch, lieber Herr Bremer,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Blattwerk.

Sie, Herr Böhm und Herr Raasch haben federführend für die Firma Blattwerk den GWÖ-Kompaktbericht erstellt. Wir möchten Ihnen dazu herzlich gratulieren. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie diesen Schritt gewagt haben und sicher konnten Sie auch während des ganzen Prozesses einige wichtige Erkenntnisse in Ihrem „Berufsrucksack“ einsammeln.

Für uns ist die GWÖ ein zukunftsweisendes Modell, das Wohl von Mensch und Umwelt steht im Vordergrund und nicht die Gewinnmaximierung. Diesen Spagat zu meistern, ist sicher nicht immer so einfach für die einzelnen Unternehmen. Wir wünschen Ihnen bei der Umsetzung viel Elan und Mut und dass Ihre Firma durch die GWÖ immer wieder ein Leuchtprojekt wird, so wie die Blätter vorne auf der Karte.

Wir möchten aber auch anmerken, dass die Zusammenarbeit mit Ihnen im vergangenen Jahr für uns bereits sehr positiv war- von der Planung bis zur Durchführung war alles rundum stimmig. Der menschliche Umgang miteinander stand im Mittelpunkt und die Kundenzufriedenheit lag Ihnen sehr am Herzen. Somit hatten Sie ein wichtiges GWÖ-Kriterium bereits im Vorfeld verwirklicht. Wir erinnern uns sehr gerne an die Zeit, als Sie bei uns gearbeitet haben.

Uns gibt es große Hoffnung, dass sich Firmen auf den Weg machen und den Mut haben, den „Mainstream“ zu verlassen und sich für ein ethisches Wirtschaftsmodell einzusetzen. Die GWÖ-Avantgardeunternehmen sind zwar noch in der Minderzahl – aber ein Schneeball kann auch eine Lawine auslösen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Margrit Seidel, Rainer Auer – November 2019

Mit Ruhe und Gewissenhaftigkeit

„Hallo Herr Fischer,
ich möchte nicht versäumen, mich nochmal auch bei Ihnen sehr herzlich zu bedanken dafür, wie exzellent die Fällung des Baums von statten gegangen ist. Man kann es wirklich nicht anders als „minimalinvasive Operation“ bezeichnen, wie und mit welcher Ruhe und Gewissenhaftigkeit Ihre beiden Männer das gemacht haben, und dabei dem kleinen Garten ringsum kein Haar gekrümmt wurde. Sie sehen, es ging mir schon recht nah in gewisser Weise, aber wenn es schon sein musste, dann war Blattwerk die beste Adresse. Und übrigens finde ich jetzt die entstandene Lücke nicht wirklich schlimm, Luft schaffen ist doch auch immer irgendwie befreiend. Ich bin gespannt, wie dann in der Vegetationsperiode die veränderten Lichtverhältnisse wirken und was dies für neue Anregungen ergibt, um die Situation, falls nötig, wieder zu harmonisieren.
Ihnen allen einen guten Winter und fürs kommende Jahr persönlich und geschäftlich Glück und Erfolg.
Herzliche Grüße, besonders auch an Frau Landes“
Christiane Brodbeck-Haag (Blattwerk-Kundin – Herbst 2018)

Nachhaltigkeit mit so viel Ehrgeiz und Bedacht

„Ich habe noch kein Unternehmen erlebt, das Nachhaltigkeit mit so viel Ehrgeiz und Bedacht verfolgt wie Blattwerk. Dies meine ich nicht nur in Bezug auf Umweltschutz, sondern vielmehr auf eine Arbeitsumgebung, die Kommunikation aktiv fördert und damit Mitarbeitern mehr als eine Basis schafft, miteinander zu arbeiten und zu leben.“

V. S. (Quereinsteiger-Praktikantin – 2017)

Terrific company with heart warm and skilled colleagues

„Work at Blattwerk was a memorable experience. I met so many lovely people there and I tried so many different things. It’s a very vibrant team of quite young people and they took me in and as if I belonged just there, and a part of me wanted to stay, when the 3 weeks had come to an end. I did also get invited to do so, but family and friends in Denmark drew me back – and I also had a few exams and an education to finish ;o)

Blattwerk is a terrific company with heart warm and skilled colleagues. The best experience was to try other working methods and to try some of the things that I won’t be able to try in Denmark – for instance planting a small wine field on a steep hillside, building driveways in very steep terrain and working with materials and tools that we never or rarely use in Denmark. It was also good for me to get a chance to try out my own strength with regards to this very physically demanding line of business“
Vinni Sørensen (Erasmus-Praktikantin aus Aalborg, Dänemark – Frühjahr 2018)

Wunderbar inspirierende und kreative Arbeitsatmosphäre

„Da weht wirklich ein besonderer Geist oder Spirit bei Blattwerk. Er wird spürbar, sobald man den Hof betritt und er wird fassbarer, wenn man mit den Blattwerkern in Kontakt kommt. Stefan Böhm und Hartmut Bremer gelingt es, mit ihrer zutiefst menschenfreundlichen, vertrauensvollen und achtsamen Haltung gegenüber Mensch und Natur, eine wunderbar inspirierende und kreative Arbeitsatmosphäre zu schaffen.“

Dr. Bettina Brendel (Workshops, Seminare und Coaching mit den Schwerpunkten Kooperation, Konfliktklärung, Teamentwicklung, Hamburg – 11.7. 2018 Leiterin der Blattwerk-Fortbildung „Konstruktiver Umgang mit Konflikten“)