18.11.2019

Menschlicher Umgang und hohe Kundenzufriedenheit

Wir freuen uns sehr über das Feedback zu unserer Betriebskultur:

Lieber Herr Böhm, lieber Herr Raasch, lieber Herr Bremer,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Blattwerk.

Sie, Herr Böhm und Herr Raasch haben federführend für die Firma Blattwerk den GWÖ-Kompaktbericht erstellt. Wir möchten Ihnen dazu herzlich gratulieren. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie diesen Schritt gewagt haben und sicher konnten Sie auch während des ganzen Prozesses einige wichtige Erkenntnisse in Ihrem „Berufsrucksack“ einsammeln.

Für uns ist die GWÖ ein zukunftsweisendes Modell, das Wohl von Mensch und Umwelt steht im Vordergrund und nicht die Gewinnmaximierung. Diesen Spagat zu meistern, ist sicher nicht immer so einfach für die einzelnen Unternehmen. Wir wünschen Ihnen bei der Umsetzung viel Elan und Mut und dass Ihre Firma durch die GWÖ immer wieder ein Leuchtprojekt wird, so wie die Blätter vorne auf der Karte.

Wir möchten aber auch anmerken, dass die Zusammenarbeit mit Ihnen im vergangenen Jahr für uns bereits sehr positiv war- von der Planung bis zur Durchführung war alles rundum stimmig. Der menschliche Umgang miteinander stand im Mittelpunkt und die Kundenzufriedenheit lag Ihnen sehr am Herzen. Somit hatten Sie ein wichtiges GWÖ-Kriterium bereits im Vorfeld verwirklicht. Wir erinnern uns sehr gerne an die Zeit, als Sie bei uns gearbeitet haben.

Uns gibt es große Hoffnung, dass sich Firmen auf den Weg machen und den Mut haben, den „Mainstream“ zu verlassen und sich für ein ethisches Wirtschaftsmodell einzusetzen. Die GWÖ-Avantgardeunternehmen sind zwar noch in der Minderzahl – aber ein Schneeball kann auch eine Lawine auslösen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Margrit Seidel, Rainer Auer – November 2019

Schlagwörter:

Kommentare sind geschlossen.