Wenn alles nicht hilft – Fällung

Wenn alle baumpflegerischen Maßnahmen zum Erhalt des Baumes nicht mehr sinnvoll oder unwirtschaftlich sind, bleibt nur die Fällung.

Nur selten kann ein Baum wie im Forst durch einen bodennahen Sägeschnitt geworfen werden. Die Verhältnisse sind oft zu eng. Ast um Ast, Stammstück um Stammstück werden abgetragen. Sind Gebäude oder empfindliche Beete unter dem Baum zu schützen, werden die Kronenteile dank ausgefeilter Abseiltechnik kontrolliert zu Boden gebracht.

 

Sicher ist sicher

Die Blattwerk-Baumpfleger arbeiten in aller Regel in Seilklettertechnik. Immer im Team von wenigstens zwei ausgebildeten Baumkletterern. Denn wir wollen im Notfall in der Lage sein, verletzte Kollegen schnell aus dem Baum zu bergen. Jährlich trainieren unsere Baumkletterer diese Situation. Und nur wer die von der Berufsgenossenschaft vorgeschriebenen Qualifizierungen nachweisen kann, darf als Blattwerker mit der Säge in den Baum.

 

Kranfällung – Ein großes Spektakel

Bei der Fällung besonders großer oder abgelegener Bäume unterstützt uns ein Autokran. Mit ihm können Kronenteile und große Stammstücke aus dem Grundstück gehoben werden. Und immer sind die Zaungäste beeindruckt, mit welcher Sorgfalt und Ruhe unsere erfahrenen Baumpfleger diese Arbeit erledigen.

Aufräumen und Putzen

Nach der Fällung kommt der oft anstrengendste Teil der Arbeit. Äste und Stammholz müssen zersägt und aus dem Garten transportiert werden – oft von Hand. Unser leistungsstarker Häcksler zerkleinert die starken Äste direkt auf unseren Lkw. Starkholz wird meist zu Brennholz.

Und wenn alles geputzt ist, sind keine Spuren unser Arbeit mehr zu sehen. Leider.

 

Platz für Neues

Die Lücke, die der Baum hinterlässt, soll schnell wieder befüllt werden. Ein neuer Baum benötigt großzügigen Wurzelraum. Auch bei der Anlage neuer Pflanzbeete mit Stauden, Gräsern oder Sträuchern stören Wurzelstock und flach streichende Wurzeln.

Mit unserer Wurzelstockfräse sorgen wir für Abhilfe. Sie zerhäckselt Wurzelstock und Hölzer bis zu einer Tiefe von 30 cm. Und anschließend schaffen unsere Gartengestalter ein neues Gartenbild.